3.Jägerkompanie

2011

  • Kameradschaft
  • Enthusiasmus
  • Einsatz
News - Details
Informationen zur ausgewählten Nachricht.
2-Monatsbericht Januar+Februar
07.03.2017 um 18:17 Uhr - James

2-Monatsbericht Januar & Februar



Die Kompanieführung hat die folgenden Kameraden mit neuen Diensträngen versehen:

Panik vom zum
Rok vom zum
Taze vom zum
Baecker vom zum
Issy vom zum
Fabi vom zum
Frostie vom zum
KillerKrapfen vom zum
Dario.d vom zum
Buho vom zum
CyprezZ vom zum
Tobson vom zum
Pascal vom zum
Mathias vom zum
Tom Rogers vom zum
Shadow vom zum
Peter vom zum
KevCa vom zum
Kanne vom zum
Hammas vom zum
Eren vom zum
Iceman vom zum
Donnerknispel vom zum
Crowstyler vom zum
Hohenstein vom zum

Die Kompanieführung hat die folgenden Mitglieder ausgezeichnet:

Kranker Onkel mit DZO Gold
KrisSnyper   mit DZO Silber
Tobson
xPlatinum  
Hammas  

mit DZO Bronze

Kanne  
KevCa  
Peter  
Shadow  
Tom Rogers
Capsyy mit Gefechtsfeldabzeichen 10
CyprezZ  
Nice
Panik  
Rok  
Rukia  
Tobson
Capsyy   mit Joint Operation Abzeichen Silber
Panik  
Rok  
Synexx  
Buho    mit Joint Operation Abzeichen Bronze
Capsyy  
Hohenstein  
James  
Noble  
Shadow  
Sk3y  
Frostie  
Hammas  
Kanne  
KevCa  
Zewa  

Die Kompanie hat die folgenden SGA-Abzeichen vergeben:

Dario.d SGA Unteroffiziersanwärter-Lehrgang
bestanden
Buho  

Die Kompanie hat die folgenden Mitglieder in ihre Reihen aufgenommen:

Noble
Hohenstein

Die Kompanieführung hat folgende Mitglieder mit einem neuen Dienstposten beauftragt:

Tobson Rekrutenbeauftragter GeZi
KevCa Rekrutenbeauftragter GeZi
CyprezZ Leiter AuDi
   
   
   

Die Kompanieführung musste sich von folgenden Mitgliedern mit Bedauern verabschieden:

2slow Augetreten
BeBe   Entlassung
Daniel   Augetreten
Gelb   Entlassung
Koller   Entlassung
Ninsa   Augetreten
Ragnar   Entlassung
Stoked   Entlassung

Nachfolgend der Monatsbericht des Spieß:

Liebe Mitglieder, Interessenten, Stammspieler und Gäste der 3. Jäger Kompanie.
 
Im Jahr 2017 werden in allen Gruppen der Kompanie regelmäßig Gespräche geführt um ein Meinungsbild der Lage innerhalb der Kompanie zu erlangen. Das soll helfen um Wünsche, Ideen, Konflikte aufzugreifen und zu bearbeiten.
 Lösungswege werden dafür erfragt vorgeschlagen und bearbeitet.
 
Reihenfolge:
 II/1(Jan+Jul)
II/2(Feb+August)
II/3(Mrz+Sep)
III/1(April+Okt)
III/2(Mai+Nov)
III/3(Jun+Dez)
 
Allgemeine Stimmung innerhalb der Kompanie, den Zügen und Gruppen.
 
Der Großteil der Mitglieder sind zufrieden, kleinere Unstimmigkeiten wurden besprochen und auch hier Lösungen gefunden.
 
Diesbezüglich wurden die gewonnenen Informationen in der Kompaniebesprechung am 04.03.2017 angesprochen, neue Ideen, Anregungen und Wünsche wurden aufgegriffen und werden bearbeitet.
 
Neue Auszeichnungen finden bei den Mitgliedern großen Anklang und es wurden schon viele vergeben.
 
Mit dieser steigenden Motivation ist davon auszugehen, dass die Aktivität auf den Servern und bei Events steigt.

 Bei einigen Veränderungen in der Kompanie sind vereinzelt Mitglieder skeptisch und sehen dies mit Sorge.
Wir hoffen und bemühen uns diese auszuräumen.
 
Im Allgemeinen hat die 3. Jägerkompanie eine gute Basis.
 
Mit Kameradschaftlichen Gruß
 
Oberstabsfeldwebel Elektra


Nachfolgend der Monatsbericht der einzelnen Züge:

II

Der II.Zug hält derzeit eine Mannstärke von 1/4/4/12/21

 Der II.Zug hat sein ZgTrp aufgelöst und die Kameraden innerhalb der Grp zu verstärken, neu dazu gekommen ist der Kamerad Mathias als ZgFunk.

Die Übungen der Grp fächern sich auf von Jagdkampf bis hin zu Formal Dienst über ausweichen, Fz-Kunde, HAHO, Sabotagetrupps sowie Spähtrupps.

Der II.Zug hat die Ausarbeitungen einer SGA in folgenden Themen bewerkstelligt:

Orts und Häuserkampf

Dabei wurde gelernt das vorgehen als Grp in Straßenzügen sowie das Eindringen in gehöfe und Gebäude.

Aufklärung

In der SGA Aufklärung wurde das thema Aufklärer und deren Werkzeug genaustens erklärt sowie deren vorgehensweise als klein Trp


Der II.Zug musste sich leider von ein Paar Kameraden verabschieden und wünscht denen viel erfolg

 

III

Der III.Zug hält derzeit eine Mannstärke von 1/2/2/9/14

 

Die Übungen der Grp liegen im Fokus Infanterie wesen, Fz-Kunde, Sprengstoffe/Minen, Bergungen sowie an/ab Fliegen von LZ mit und Ohne Lasten.

Als neustes Mitglied im III.Zug heißen wir Hohenstein herzlich willkommen.

 

Leider musste der III.Zug sich von einigen Kameraden verabschieden und Wünscht ihnen viel erfolg.

 

Die ausarbeitungen der SGA Sprengstoffe laufen im vollen gang und werden rechtzeitig fertig gestellt.

 

 
IV

Führung: Rukia

 

1x Zugführer / 2x Ausbilder / 4x Interessenten / 3x Anwärter/Jäger

         

Status/Jäger:

Die Jäger LordMail und Daber sind regelmäßig da.

 

Raynor 4/4 Module, RKB Termin wird gesucht.

Wunschgruppen eingetragen in AGA Liste

 

Status/Interessenten:

Alle Anwärter sind sehr interessiert, nichts Negatives zu berichten.

Großteil der Interessenten kommt von anfang an zur AGA.

Wunschgruppen eingetragen in AGA Liste

 

Monatsbericht:

Der IV Zug besteht momentan aus 3x Ausbildern und 1x Hilfsausbilder (Nice).

Die AGA’s verlaufen gut und es sind keine gemeldeten Defizite oder Wünsche bekannt.

Ausarbeitung der 6 Block AGA liegen dem Kompanieführer so wie dem Kompanieeinsatzoffizier in Spe vor (PN)

Seit 3 Waffenmodul AGAs, Fahrzeugkunde implementiert. Diese umfasst…

-    Kpz, Spz, Tpz, GAZ, UAZ unterschiede, Bewaffnung, Kapazitäten.

-     Feuerkraft

-    Bewaffnung

-     Gefährlich gegen was, wann und wo sie sich am besten bewegen.

     Entlassungen? Keine

     Mahnungen ? Keine

 AGA Karte. Keine Ausfälle oder Probleme

     RKB Karte. Anpassung nach erweiterung der AGA notwendig. Fahrzeugkunde / Ausweichschießen / Handzeichen / Siehe Ausbildungsdokument

Dokument Block 3 Fahrzeugkunde

Dokument Block 5 Ausweichschießen

Dokument Block 6 Handzeichen

 

Positives:

Alle Ausbilder und Hilfsausbilder sprechen sich untereinander ab und sorgen für ein akkurates Ablaufen der AGAs. Mehrfaches Lob gegenüber der Ausbildung wurde von Anwärtern und Interessenten geäußert.

Die Ausbilder Becker und Cyprezz verhalten sich professionell und sind kompetente und sehr geschätzte Kameraden, sie stehen den Leuten mit Rat und Tat zur Seite.

 

Der Hilfsausbilder Nice leistet hervorragende Arbeit, ist zeitlich jedoch stark gebunden und wird daher nur eingesetzt, wenn kein anderer Ausbilder einspringen kann. Bei Anwesenheit gibt er stets fachkompetente Antworten und sorgt immer für einen optimierten Ablauf. (Potenzial zum Ausbilder mehr als vorhanden). Aufgrund seiner Kompetenz wurde Nice gestattet Module unter Aufsicht eines Ausbilders anzuleiten. Z.B. Erklärung G36 G38 Hk416.

 

Aganauten und Interessenten zeigen Respekt und Anerkennung gegenüber der Arbeit der Ausbilder.

 

Negatives:

Ab und an unentschuldigtes Fehlen von Jägern.

Reinreden ohne Erlaubnis.

Verbessern von Ausbildern, Mitglieder (nicht dramatisch diese werden nach der AGA darauf hingewiesen. Keinerlei negative Aspekte dadurch aufgetreten).
 


Nachfolgend der Monatsbericht der einzelnen Stabsstellen:

SeKo


Wechsel auf die aktuellste Teamspeak 3 Version - bisher ohne größere Probleme.
Server können nun nicht nur verschiedene Repos starten, sondern auch verschiedene Keysets laden.

 

PuMa

Führung: Rukia

Stärke:     4 Mann

 

        Rukia, Dario d., Shadow, Kranker Onkel

 

Status:    Aktiv

 

        Teilweise Missgunst bei Kamerad X vorhanden aufgrund der Abwechlungsarmheit der Tp Abende. Siehe Positives/Negatives, dort weiter ausgeführt.


Monatsbericht:

  1. PuMa momentan fast Arbeitslos. Capsyy hat Veranstaltung Tp Abend Montag wie Freitag übernommen. (nicht Negativ)
  2. Relevanz PuMa fraglich. Der Puma ist momentan nur dabei karten zu prüfen und ab und an Videomaterial zur verfügung zu stellen.

Positives:

Lage Tp Abende stabil, durchschnittliche Spieler Zahl 20+ seit etwa 2 - 3 Monaten.

Spaß gegeben nur wenig negative Dinge werden angesprochen (siehe negatices).

Zuwachs an Gastspieler, Interesse an Tp Abenden wächst.

Negatives:

Zu wenig Abwechslung am Montag. Ich weiß was der Montag ist dennoch bin ich verpflichtet dies nieder zu schreiben… Abwechslung auf dem Tp nicht gegeben. Wünsche beziehen sich auf… Verbund mit Kpz, Spz, Fallschirmsprung, mehr Luft verlegung und CAS. Dies wird ausschließlich von Mitgliedern genannt, keine solchen Wünsche von Gästen bekannt.

 

Pflichttermin abmeldungen nur selten und von vielen nicht für notwendig erachtet.

 

Der Thread des Pumas mit Vorschlägen oder Kummer wird überhaupt nicht genutzt, LMAA Stellung einiger Mitglieder extrem jedoch auf Grund der Manstärke auf den TP Abenden verkraftbar.

 

TeSu

Bericht

 

AuDi

Bericht

 

 

 


Bitte Login benutzen, um Kommentare zu schreiben.

Laufzeit: 2.3827090263367 Sekunden!