3.Jägerkompanie

2011

  • Kameradschaft
  • Enthusiasmus
  • Einsatz
News - Details
Informationen zur ausgewählten Nachricht.
2-Monatsbericht Oktober
06.11.2016 um 22:00 Uhr - James

2-Monatsbericht September & Oktober



Die Kompanieführung hat die folgenden Kameraden befördert:

Panik vom zum
Dario.d vom zum
Blackbird vom zum
Kopiniko vom zum
Splinero vom zum
Kanne vom zum
Hammas vom zum
Gelb vom zum
Peter vom zum
Shadow vom zum

Die Kompanieführung hat die folgenden Mitglieder ausgezeichnet:

Capsyy

mit LAZ Silber

Taze
ZeWa mit LAZ Bronze
Issy
Baecker
Killerkrapfen
Carol
Capsyy mit FO
Rok mit DZO Gold
Rukia
Daniel mit DZO Silber
Baecker
Nice_dE
CyprezZ
Carol
KrisSnyper

mit DZO Bronze

xPlatinum
Kopiniko
Blackbird
Tooosti mit ISAF- Gefechtsfeldabzeichen Bronze
Nice_dE
Taze
Capsyy
Synexx
ZeWa
KrisSnyper
Elite
Ninsa
Rukia
Killlerkrapfen
Daniel
Baecker
Rok

Die Kompanie hat die folgenden SGA-Abzeichen vergeben:

Rok mit SGA San Bronze
Panik
Tooosti
Kranker Onkel
Taze
Baecker
Nice
Hammas
Kanne
Tobson
KevCa
xPlatinum mit SGA San Sillber
Kopiniko
KevCa
Sgt. Neon
Elektra
Taze
Issy
Elektra mit SGA San Gold
Sgt. Neon
Issy

Die Kompanie hat die folgenden Mitglieder in ihre Reihen aufgenommen:

   

Die Kompanieführung hat folgende Mitglieder mit einem neuen Dienstposten beauftragt:

Rukia Leiter PuMa
Dario.d StvLeiter PuMa
Tobson StvGrpFhr II/2.Grp
Issy GrpFhr SanDst
KevCa StvGrpFhr SanDst
Nice_dE StvLeiter TeSu

Die Kompanieführung musste sich von folgenden Mitgliedern mit Bedauern verabschieden:

Hannibal  
Lexi  
Schnidder  

Nachfolgend der Monatsbericht des Spieß:

Liebe Mitglieder, Interessenten, Stammspieler und Gäste der 3. Jäger Kompanie.

In der Kompanie hat sich im September 2016 und Oktober 2016 einiges ergeben.

Bis zum 11.09.2016 wurden 25 Gespräche bezüglich eines Mitgliedes aus der Kompanie geführt und eine Lösung gefunden.

 

Zeitgleich wurden Fragen bezüglich der Situation auf dem Publik und TP-Servern gestartet.

Hierzu wurden mehr 12 Mitglieder befragt, was nicht selten unter einer Stunde dauerte.

Überwiegend wurde die angespannte Situation auf den Servern angesprochen, das Teamverhalten,

fehlender Respekt sowie unnötige Diskusionen während des Spielens waren Teil der Aussprache.

Hierzu haben die Befragten viele Ideen ausgesprochen.

 

Allgemeine Stimmung innerhalb der Kompanie, den Zügen und Gruppen.

 

Der Großteil der Mitglieder sind zufrieden, kleinere Unstimmigkeiten wurden besprochen und auch hier Lösungen gefunden.

 

Diesbezüglich wurden die gewonnenen Informationen in der Kompaniebesprechung am 10.09.2016 angesprochen, neue Ideen, Anregungen und Wünsche wurden aufgegriffen und werden bearbeitet.

Neue Auszeichnungen finden bei den Mitgliedern großen Anklang, die Motivation ist sehr gut, etwas zu erreichen und zu bewegen.

 

Mit dieser steigenden Motivation ist davon auszugehen, dass die Aktivität auf den Servern und bei Events steigen wird.

Alle sind sich einig, das sich diesbezüglich eine Erhöhung der Aktivitäten steigern sollte.

 

Bei einigen geschehenen Veränderungen in der Kompanie sind vereinzelt Mitglieder skeptisch und sahen dies mit Sorge.

Dies konnte aber weitgehend bei Einzelgesprächen genommen werden.

 

Im Allgemeinen hat die 3. Jägerkompanie eine gute Basis für die Zukunft.

 

Mit Kameradschaftlichen Gruß

 

Stabsfeldwebel Elektra


Nachfolgend der Monatsbericht der einzelnen Züge:

II

Der II.Zug hält derzeit eine Mannstärke von 1/1/3/12/23

Dazu gekommen ist der Kamerad Feuerwasser im ZgTrp.

 

Fokus der Gruppen liegt auf der Benutzung der Waffengattungen vom G38 zur PZF bis hin zur Fahrzeug Bewaffnung.

Die QRF übte vermehrt die Benutzung der PZF in Verbindung mit einem PzVTrp sowie Vortraining im OHK.

Die HAufkl startete mit September ihre Übungen im Bereich Formaldienst, OHK, Einsatz von Täusch- und Sprengmittel, G38/MG3-Schießen sowie Gefechtsfeld-Beobachtung in Verbindung DAGR+Vector 21.

Die Spezl KrH EGB übten im Rahmen ihrer Grp das Vorgehen im OHK, insbesondere das Durchschlagen sowie Fallschirmsprung HAHA, HALO und Automatik.

Im ZgTrp werden Zusammenhalt, Kommunikation sowie Waffenübungen durchgeführt und verfeinert.

Zugübergreifende Übungen werden regelmäßig abgehalten und ausgearbeitet.


II/1: -
II/2: Tobson neuer Stellv. GrpFhr
II/3: -

 

III

Der III.Zug hält derzeit eine Mannstärke von 1/0/1/12/14

 

Neben Übungen der einzelnen Gruppen werden auch vermehrt gruppenübergreifende Übungen durchgeführt.

Der Fokus der Übungen liegt stark auf Schnelligkeit in der Ausführung der einzelnen Gruppen sowie auf der Zusammenarbeit des Zuges.

Ausgebildet von der HLog wurde das Schießen von Mörser auf Zeit, schnelles Berechnen der Koordinaten und das Verlegen von Material sowie Personal.

Der SanDst setzte seinen Fokus auf die Ausbildung eines Pick and Load Systems im Airmedevac sowie die Benutzung von Waffen und Wurfobjekten.

Die HFlg übten das Verlegen von Außenlasten und das Freund/Feind-Erkennungssystem.

In Zusammenarbeit mit dem II Zug werden auch in regelmäßigen Abständen Kampfübungen sowie Waffenübungen durchgeführt.

 

IV


- Ausbilder Stab Rehua, Rukia, Baecker, Cyprezz
- Mannstärke 6 Interessenten und 6 Jäger
- Derzeitiges Aktivitätsproblem der Jäger und Interessenten
- Diverse Beschwerden von Jägern bzgl. Verhalten einiger Mitglieder ( Umgangston auf den Spielservern)
- SGA OHK 1 und 2 erfolgreich abgehalten
- SGA Qualitätscheckliste von James erstellt und dem IV. Zug übergeben zur besseren Kontrolle der SGA´s
- Zweiter AGA Termin Samstag wird nicht genutzt, derzeit Überlegung auf Abschaffung


Nachfolgend der Monatsbericht der einzelnen Stabsstellen:

SeKo
Kein Bericht notwendig.
 

PuMa
kein Bericht, siehe Forum
 

AuDi

1.10.16 EuroFor-Event bei der SOB sowie OP Revenge bei der Task Force Wolf

 

Beide Events positiv verlaufen wieder einmal eine sehr positive Resonanz gegenüber der Kompanie.

Die Kameraden haben sich Vorbildlich und Professionell  verhalten.

 

12.11.16 Gasteinladung der SeL OP All of Stratis

http://www.3.jägerkompanie.de/index.php?mod=board&action=thread&where=3488&start=0#com17

 

19.10.16 Eventkoordination mit der vGrenBrig37 “Operation Erwachender Riese

http://www.3.jägerkompanie.de/index.php?mod=board&action=thread&where=3501&start=0#com15

 

Intro für Komapnievideos fertig gestellt

https://www.youtube.com/watch?v=kFDy2VNdJ4g

 

Nachtrag es wird weiter Videomaterial gesucht

 

MTG
Hallo Kompanie, der letzte Bericht der MTG ist schon ungefähr 2 Monate her.
 
September 2016
Im September wurden die Repo-Verkleinerung weiter vefolgt. Es flogen folgende Mods aus dem Repo.
 
L_immerse
Mine Detector by Revo
Bundeswehr Klamotten der Jägerkompanie
JgKp C130J
RH Pistol Pack
RH_acc
Map Gestures
 
Natürlich wurden auch wieder viele Mods geupdatet
 
Oktober 2016
 
Der Oktober war recht ruhig für die MTG. Es kamen ein paar neue Mods ins Repo wofür veraltete Mods rausgeflogen sind. So kam zum beispiel das schöne HLC MG3 ins Repo oder das BW Retexture Pack dafür flog der Swedish Army Mod sowie weitere PBOs von GLT raus.
 
 
Die Zukunft:
 
Was erwartet die MTG in Zukunft? Nun es wird weiter darauf geachtet was mit unserem Repo passiert. Wir werden weiterhin versuchen das Repo noch etwas zu verkleinern. Ein besonderer blick wird weiterhin auf GLT geworfen wo wir fest darauf zu arbeiten diesen Mod bald komplett los zu sein. Aber auch ein paar fehlerhafte Maps zu entsorgen.

 

TeSu
Der Bericht des TeSu kann unter folgendem Link eingesehen werden:

Monatsbericht
 


Die Kompanie bedankt sich bei den folgenden Personen für Ihre Spenden:

-

 


Bitte Login benutzen, um Kommentare zu schreiben.

Laufzeit: 2.1435859203339 Sekunden!