3.Jägerkompanie

2011

  • Kameradschaft
  • Enthusiasmus
  • Einsatz
News - Details
Informationen zur ausgewählten Nachricht.
Monatsbericht April
08.05.2016 um 08:00 Uhr - James

Monatsbericht April



Die Kompanieführung hat die folgenden Kameraden befördert:

James vom zum
Rehua vom zum
Frostie vom zum
Ahab vom zum
Greg vom zum
MaxiMax vom zum
CyprezZ vom zum
Carol vom zum
KrisSnyper vom zum
Tobson83 vom zum
xPlatinum vom zum
Schmitt vom zum
Freshiii vom zum

Die Kompanieführung hat die folgenden Mitglieder ausgezeichnet:

Elektra mit

LAZ Silber

Frostie mit
Rukia mit
Rehua mit
Sgt.Neon mit LAZ Bronze
Issy mit

DZO Silber

Panik mit
CyprezZ mit

DZO Bronze

Carol mit

Die Kompanie hat die folgenden Mitglieder in ihre Reihen aufgenommen:

Trickle
Jackson1st
Kopiniko
Blackbird
pestKater (Wiedereintritt)
Scobe (Wiedereintritt)


Die Kompanieführung hat folgende Mitglieder mit einem neuen Dienstposten beauftragt:

Rehua als Zugführer Ausbildungszug
Sk3y als

Leiter der Serverkommunikation und des Geschäftszimmers

Frostie als Leiter der Modtest-Gruppe
DasMaeh als Leiter des Public-Managers
Ragnar als Stellvertretender Leiter des Public-Managers

Die Kompanieführung musste sich von folgenden Mitgliedern mit Bedauern verabschieden:

Skipper2K Entlassung zum 29.03.2016
Kaan Entlassung 31.03.2016
Fynus Entlassung zum 30.04.2016
Debakel Entlassung zum 30.04.2016
AEN Entlassung zum 30.04.2016
Tom- Jr Auf eigendem Wunsch entlassen

Nachfolgend der Monatsbericht der einzelnen Züge:

Der I.Zg hält zurzeit eine Mannstärke von 1/3/3/21/28
Neben Übungen zum Thema "Angriff aus der Bewegung", die vorbereitend für die KpÜb durchgeführt werden, sind für Mai mehrere Manöver zum Thema asymetrische Kriegsführung und Verteidigung von Stellungen geplant.
Mit Anfang Mai wird der ZgTrp seinen Dienst und damit auch den Ausbildungsbetrieb aufnehmen.


Der II. Zug hält zurzeit eine Mannstärke von 1/0/3/18/22
Die Ausbildung fokussiert sich weiterhin auf die infanteristische Taktik im Zugrahmen. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf dem „Angriff aus der Bewegung“. Zu diesem Thema finden im Mai eine übergreifende ZgGefÜb aus II. und III. Zug statt, sowie ein Manöver zur Festigung der erlernten Fähigkeiten. Des Weiteren adaptiert auch der II. Zug künftig das ZgTrp System, mit dessen Einführung einige Umstellungen im Zuge anstehen.

 

Der III. Zug hat eine Mannstärke von 0/1/0/10/11 ,
wir haben einen starken Zuwachs an Sanitätern bekommen und die Übungen laufen alle gut, wir kommen voran. Gemeinsame interne sowie zugübergreifende Übungen haben stattgefunden und laufen auch recht gut.
Wir haben eine Umstrukturierung im SanDst zu verzeichnen, Aufbau siehe Angehörigenliste.


Die Komapnie bedankt sich bei den folgenden Personen für Ihre Spenden:

Blubber, Fafrie, Panik, Raikes, Nice_dE, Fuzi, Bull, Trickle, Moritz Metschl


Bitte Login benutzen, um Kommentare zu schreiben.

Laufzeit: 0.77589702606201 Sekunden!